Sie sind hier: Startseite Studium Bachelor-Studiengänge Bachelor-Studiengang "Japanisch" (Begleitfach)

Bachelor-Studiengang "Japanisch" (Begleitfach)

Allgemeine Informationen

  

Titel des Studiengangs


Japanisch (Begleitfach)                                                 

Abschluss

 

Bachelor of Arts

Studienbeginn

 

Wintersemester (1.FS)

Regelstudienzeit

 

6 Semester

Bewerbungsfrist

 

freie Einschreibung, Termine und Fristen

Zulassungsbeschränkung

 

Orts-NC

 

Zugangsbedingungen

Zulassung zum 1. Fachsemester

Zugangsvoraussetzung für die Zulassung zum Studium ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, die in der Regel durch den erfolgreichen Abschluss einer auf das Studium vorbereitenden Schulbildung oder einer als gleichwertig anerkannten Vorbildung erworben wird.

Sprachkenntnisse: Für das Studium des Bachelors "Asienwissenschaft" werden Kenntnisse des Englischen gemäß des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) im Umfang von mindestens vier schulischen Lernjahren (GeR-Niveau B1) oder von entsprechenden aufeinander aufbauenden Sprachkursen an Universitäten und Sprach- und Kulturinstituten empfohlen.

Daneben werden Kenntnisse einer weiteren modernen Fremdsprache empfohlen.

Wichtig: Über die studiengangspezifischen Zugangsvoraussetzungen hinaus kann im Falle einer großen Zahl qualifizierter BewerberInnen eine örtliche Zulassungsbeschränkung (Orts-NC) greifen. 

 

Zulassung für höhere Fachsemester

Für die Beratung und Anerkennung von Studien- und Prüfungsleistungen, die an einer anderen Hochschule erbracht wurden und für Fachwechsler innerhalb der Universität Bonn wenden Sie sich bitte an:

Dr. Gabriele Reifenrath

Adenauerallee 4-6

53113 Bonn

Tel.: +49 228 73 7287

Fax: +49 228 73 7531

E-Mail: Kontaktformular

 

Studiengegenstand und -ziele

Das Institut für Orient- und Asienwissenschaften (IOA) bietet eine außerordentliche Vielfalt an Studienmöglichkeiten hinsichtlich der Sprachen, Religionen, Gesellschaften und Kulturen des asiatischen Raumes und des Nahen Ostens.

Mehrere Studienmodelle bieten die Möglichkeit, sich in unterschiedlichem Ausmaß mit den verschiedenen Aspekten des asiatischen Raumes und des Nahen Ostens zu beschäftigen.

Japanisch können Sie ausschließlich als Begleitfach zum Kernfach Asienwissenschaften wählen. Im Kernfach "Asienwissenschaft" können Sie zusätzlich als Studienschwerpunkte die Bereiche "Japanologie", "Japanische Sprache und Translation" oder "TEACH" wählen.

 

Studienverlaufsplan

Das Begleitfach "Japanisch" (36 LP) kann nur zusammen mit dem Kernfach "Asienwissenschaft" (120 LP) studiert werden. Zusammen mit den 12 LP aus dem Optionalbereich und weiteren 12 LP für die Bachelorarbeit ergibt das die insgesamt zu erreichende Summe von 180 LP.

Im Begleitfach "Japanisch" müssen drei aufeinander aufbauende Sprachmodule absolviert werden:

  • Basismodul Japanisch I (eine Übung, zwei sprachpraktische Übungen, Klausur, 12 LP)
  • Basismodul Japanisch II (eine Übung, zwei sprachpraktische Übungen, Klausur, 12 LP)
  • Basismodul Japanisch III (eine Übung, zwei sprachpraktische Übungen, Klausur, 12 LP)

 

Begleitfach/Kombinationsmöglichkeiten

Das Begleitfach "Japanisch" kann ausschließlich mit dem Kernfach "Asienwissenschaft" kombiniert werden.

Wichtig: Bitte beachten Sie, dass auch das Kernfach zulassungsbeschränkt sein kann und Sie sich daher dafür beim Studentensekretariat bewerben müssen.

 

Ansprechpartner

Ansprechpartner in Studiengangsfragen 

Trang Dai Vu, M.A. (Studiengangsmanagerin)

Nassestr. 2

53113 Bonn

Tel.: +49 228 73 9544

Fax: +49 228 73 7531

E-Mai: Kontaktformular

 

Dr. Gabriele Reifenrath (Kustodin)

Adenauerallee 4-6, 53113 Bonn

Tel.: +49 228 73 7287

Fax: +49 228 73 7531

E-Mail: Kontaktformular

Ansprechpartner bei Fragen zum Bewerbungsverfahren siehe Prüfungsamt.

Artikelaktionen