Sie sind hier: Startseite Studium Prüfungsamt Download FAQ zum Corona-Virus: Informationen zum Lehrbetrieb im Sommersemester 2021

FAQ zum Corona-Virus: Informationen zum Lehrbetrieb im Sommersemester 2021

Auf dieser Website informieren wir über die aktuellen Sachstände zur Lehre im Sommersemester 2021. Bitte bedenken Sie, dass aufgrund der dynamischen Entwicklungen rund um das Corona-Virus in Deutschland noch nicht sämtliche offenen Fragen beantwortet werden können. Daher werden diese ‚FAQ zum Corona-Virus: Informationen zum Lehrbetrieb im Sommersemester 2021‘ laufend aktualisiert. Schauen Sie also bitte regelmäßig auf dieser Website vorbei.

 

Welche Auswirkungen hat die Ausbreitung des Corona-Virus auf den Verlauf des Sommersemesters 2021 an der Universität Bonn?

Der Start des Lehrbetriebs im Sommersemesters 2021 beginnt in diesem Jahr nahezu vollständig digital. Am 12. April 2021 beginnen die Veranstaltungen. Die Vorlesungszeit dauert bis zum 23. Juli 2021. Ab wann und inwieweit eine schrittweise Rückkehr in den Präsenz-Lehrbetrieb möglich sein wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abzusehen, die aktuellen Regelungen gelten zunächst bis Pfingsten. Wir informieren Sie, sobald uns Informationen vorliegen. Sollte der Lehrbetrieb im Verlauf des Sommersemesters wieder in einer Mischform aus Online- und Präsenzlehre möglich sein, entnehmen Sie das jeweilige Lehrformat Ihrer Veranstaltung den Angaben auf BASIS oder kontaktieren Sie die jeweilige Lehrperson. 

Was ist bei digitalen Lehrformaten zu beachten?

Für die Partizipation an digitalen Lehrformaten benötigen Sie zunächst lediglich ein internetfähiges Endgerät (Smartphone, Tablet, Laptop oder PC). Sollte es Ihnen nicht möglich sein, den Zugang über ein internetfähiges Endgerät zu gewährleisten, wenden Sie sich bitte an ihren Dozenten bzw. ihre Dozentin.

Die konkrete Ausgestaltung digitaler Lehrangebote liegt in der Verantwortung der Lehrenden, die allermeisten Veranstaltungen haben in den vergangenen Semestern über den Videokonferenzdienst Zoom stattgefunden. Informieren Sie sich daher bitte über BASIS oder bei ihren Lehrenden, wie Ihre Lehrveranstaltungen stattfinden und welche Studienleistungen zu absolvieren sind. Bitte schauen Sie auch regelmäßig in ihr Uni Bonn E-Mail Konto oder richten Sie eine automatische Weiterleitung auf das von Ihnen genutzte Konto ein, damit ihre Lehrenden unkompliziert Kontakt zu Ihnen aufnehmen können. Eine Anleitung hierzu finden Sie hier.

Eine Informationssammlung zu digitalen Lehrformaten bietet die Homepage 'Besser digital studieren'. Darüber hinaus können Sie sich bei technischen Problemen an den IT-Helpdesk des Hochschulrechenzentrums wenden.

Was ist bei Lehrveranstaltungen in Präsenz zu beachten?

Die Universität Bonn befindet sich derzeit in einem geschützten Präsenzbetrieb. Grundsätzlich gelten die ministerial verordneten Hygiene- und Abstandsregeln. Ab dem Betreten der Universitätsgebäude ist in jedem Fall das Tragen einer medizinischen Mund-Nase-Bedeckung erforderlich (auch während der Lehrveranstaltung am Sitzplatz). Bitte nutzen Sie zudem die Handdesinfektion durch die an den Eingängen angebrachten Spender. Zum Zwecke der Rückverfolgung stellt die Universität Formulare zur Verfügung, die von allen Beteiligten auszufüllen sind und am Ende der Lehrveranstaltung von den Lehrenden eingesammelt werden. Diese Unterlagen werden für vier Wochen sicher aufbewahrt und dann vernichtet. Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse, dass bei falsch ausgefüllten Bögen seitens der Behörden ein Bußgeld verhängt werden kann! Darüber hinaus wird die Verwendung der Corona-Warn-App der Bundesregierung empfohlen. Weitere Regularien erfahren Sie über die jeweiligen Lehrpersonen.

Welche Lernmöglichkeiten gibt es derzeit an der Universität Bonn?

Da vielen Studierenden keine geeigneten Lernorte im privaten Umfeld zur Verfügung stehen, stehen Studierenden der Universität Bonn die Arbeitsplätze in den Lesesälen der Universitäts- und Landesbibliothek Bonn zur Nutzung zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass für die Nutzung ein tagesaktueller negativer Corona-Test vorgezeigt werden muss. Buchungen von Arbeitsplätzen sind maximal eine Woche im Voraus möglich.

Als Alternative bietet die Universitäts- und Landesbibliothek Bonn ab sofort einen virtuellen Lesesaal für Studierende zum gemeinsamen Lernen an.

Welche Auswirkungen hat die Corona-Pandemie auf die Prüfungsphase? 

Alle Beschlüsse sowie Antworten auf sämtliche Fragen rund um den Prüfungsbetrieb im Sommersemester 2021 finden Sie in den FAQ des Prüfungsamtes.   

Wie wird der Zugang zu wissenschaftlicher Literatur und Unterrichtsmaterialien gewährleistet?

Alle Lehrveranstaltungen erhalten eine Verknüpfung mit eCampus. Dort können die Lehrenden Unterrichtsmaterialien und begleitende Literatur in den jeweiligen Kursordnern bereitstellen. 

Das Entleihen von Medien aus dem Freihandmagazin der Universitäts- und Landesbibliothek ist für Studierende der Universität Bonn ohne Terminvereinbarung möglich. Die Ausleihe aus geschlossenen Magazinen und Fernleihebestellungen sind für die Studierende der Universität Bonn nach vorheriger Bestellung möglich. Bitte beachten Sie, dass die Freihandmagazine und Lehrbuchsammlungen nur mit einem tagesaktuellen negativen Corona-Test zugänglich sind. Die Buchrückgabe ist zu den gewohnten Öffnungszeiten kontaktlos im Eingangsbereich der Bibliotheken möglich. Für die Rückgabe von Medien und Abholung bestellter und vorgemerkter Medien wird kein Testnachweis benötigt. Darüber hinaus bemüht sich die Univeristäts- und Landesbibliothek, ihren digitalen Literaturbestand stetig zu erweitern. Die Volltextlizenzen werden in DBIS und im Suchportal bonnus entsprechend ausgewiesen.

Für die Institutsbibliotheken gelten unter Umständen andere Regelungen, diese werden auf den Internetseiten der jeweiligen Institute und Bibliotheken kommuniziert.

Können internationale Studierende ihr Studium aus dem Ausland beginnen?

Ja. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Fachstudienberatung, um zu klären, in welchem Umfang Module über digitale Lehrangebote studiert werden können. Das Dezernat für Internationales der Universität Bonn stellt internationalen Studierenden und Promovierenden zudem umfangreiche Informationen zu den Themen Aufenthaltserlaubnis, finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten, Kontaktpersonen und soziale Aktivitäten zur Verfügung.

 

Weitere Informationen der Universität Bonn zum Studium während der Corona-Pandemie erhalten Sie hier: Informationen für Studierende.

 

 

Artikelaktionen