You are here: Home Events Internationale Online-Konferenz: Das partizipierende Dorf. Ländliche Alltagswelten in Zeiten des Neuen Ländlichen Paradigmas

Date: Oct 08, 2020 Time: 18:00 ( s.t. ) - Oct 10, 2020 Time: 14:15 ( s.t. ) ( Thursday , Friday , Saturday )

Internationale Online-Konferenz: Das partizipierende Dorf. Ländliche Alltagswelten in Zeiten des Neuen Ländlichen Paradigmas

Tagung/Kongress/Symposium
Description:

Ländliche Regionen in Europa unterliegen einem umfassenden sozioökonomischen und kulturellen Wandel. Zunehmende Urbanisierung, Deindustrialisierung und ökologischer Krisen zwingen sie daher, sich neu zu erfinden.

Staatliche und supranationale Institutionen begleiten und forcieren diesen Wandel durch politökonomische Maßnahmen. Im Sinne eines „Neuen Ländlichen Paradigmas“ setzen sie seit den 1990er Jahren auf Wettbewerb statt wohlfahrtsstaatlichen Ausgleich, auf eine Diversifizierung ländlicher Ökonomien und die Aktivierung sogenannter „endogener Ressourcen“ statt flächendeckender Subventionierung.

Charakteristisch hierfür ist die Regierungsform „partizipativer Governance“. Dabei entstehen neue Rollen und Möglichkeiten der Beteiligung für Bürger*innen, aber auch Verantwortungen und Erwartungen, die damit einhergehen.

Die Tagung diskutiert diese umfassenden Transformationsprozesse in ländlichen Regionen mit Fokus auf die alltagsrelevanten Repräsentationen, Praktiken und Materialitäten der Lebenswelten ländlicher Regionen und ihrer Bewohner*innen in historischer und gegenwärtiger Perspektive.

Die Tagung findet via Zoom statt. Weitere Informationen zur Anmeldung und Programm finden Sie auf unserer Website.
 

Target audience: Studenten, Professoren, Wissenschaftliche Mitarbeiter
Public access: Yes
Weblink: https://www.theparticipativevillage.uni-bonn.de/
Event host: DFG-Projekt "Partizipative Entwicklung ländlicher Regionen. Alltagskulturelle Aushandlungen des LEADER-Programms der Europäischen Union"
Document Actions