Sie sind hier: Startseite Studium BASIS Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Bevor Sie eine Anmeldung vornehmen, lesen Sie bitte aufmerksam das Veranstaltungsangebot. Prüfen Sie anhand Ihrer Prüfungsordnung und den zugehörigen Studienverlaufsplänen, welche Module Sie studieren können. Beachten Sie vor allem die in der Prüfungsordnung definierten Teilnahmevoraussetzungen der Module.

Support-Anfragen

Die Support-Informationen finden Sie auf der BASIS-Support-Webseite.

Geben Sie bitte immer Ihren Studiengang und Ihre Matrikelnummer an. Anfragen ohne Matrikelnummer können nicht oder nur mit erheblicher zeitlicher Verzögerung bearbeitet werden.

Achtung! Anfragen an den BASIS-Support zu Lehrveranstaltungsanmeldungen können nur dann beantwortet werden, wenn Sie Titel und Nummer der Veranstaltung mit angeben und Ihre Matrikelnummer nicht vergessen!

Bitte senden Sie Ihre Anfrage nicht mehrfach innerhalb eines Tages! Es kann ca. zwei Tage dauern, bis eine Anfrage beantwortet ist.

Zeitraum der Anmeldung

Die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen erfolgt in zwei Phasen. Die Termine werden durch das Prüfungsbüro der Philosophischen Fakultät bekanntgegeben.

Schritte der Anmeldung

Sie müssen im BASIS-System angemeldet sein. Beachten Sie bitte, dass in den modularisierten Bachelor- und Masterstudiengängen die korrekte Zuordnung der Lehrveranstaltungen durch Sie sehr wichtig ist.

  • klicken Sie auf den Link "Veranstaltungen belegen/abmelden"
  • Sie erhalten zuerst weitere Informationen zum Belegen. Bitte lesen Sie diese aufmerksam durch, Sie müssen diese Informationen akzeptieren. Beachten Sie bitte, dass Sie mit diesem Schritt bestätigen, sich mit den Gegebenheiten Ihrer Prüfungsordnung und den Rahmenbedingungen der Lehrveranstaltungsanmeldung der Philosophischen Fakultät vertraut zu machen
  • klicken Sie auf "Weiter"
  • wählen Sie zuerst den Studiengang, in dem Sie Lehrveranstaltungen anmelden möchten
  • navigieren Sie durch den Strukturbaum zum entsprechenden Modul

  • klicken Sie auf den Schalter "belegen/abmelden" neben der Modulbezeichnung
  • es öffnet sich eine Seite mit den Lehrveranstaltungen, die zu dem Modul gehören

  • markieren Sie mit einem Häckchen neben "Platz beantragen" jede Veranstaltung, zu der Sie sich anmelden möchten
  • ggf. vergeben Sie die Prioritäten und Gruppenprioritäten für jede Veranstaltung
  • mit einem Klick auf den unten stehenden Button "Platz beantragen" wird die Anmeldung abgeschlossen
  • als Bestätigung wird ein Hinweis oder eine Fehlermeldung angezeigt
  • wiederholen Sie den Vorgang für alle Module, in denen Sie die Veranstaltungen belegen möchten

Prioritäten

Gibt es mehrere Lehrveranstaltungen zu einer Übung etc. oder mehrere Gruppen, dann ist es erforderlich, zusätzlich noch Prioritäten bzw. Gruppenprioritäten zu vergeben. Das Belegen erfolgt mittels Prioritäten. Wenn es mehrere vergleichbare Veranstaltungen gibt, müssen Sie Prioritäten für die einzelnen Veranstaltungen vergeben. Sie müssen auf jeden Fall einer der vorhandenen Veranstaltungen die Priorität "1" vergeben.

Sie müssen immer das Feld "Platz beantragen" auswählen und dann die Priorität setzen. Die weiteren Prioritäten können Sie frei vergeben, wir empfehlen Ihnen möglichst viele Prioritäten zu setzen, um sicherzustellen, dass Sie einen Platz in einer Veranstaltung erhalten. Gibt es unterhalb eines Knotens nur eine Veranstaltung, hat diese automatisch die Priorität "1", die zudem immer die höchste ist.

Sie haben so viele Prioritäten zur Verfügung, wie es Alternativen gibt. Werden bspw. drei alternative Übungen angeboten, so können Sie die Prioritäten 1-3 vergeben.

Ein Sonderfall sind Veranstaltungen mit Parallelgruppen innerhalb der Veranstaltung. Sie müssen hier neben der Priorität für die Veranstaltung zusätzlich eine weitere "Gruppenpriorität" vergeben.

Modulweise anmelden

Bachelor- und Masterstudiengänge sind modularisiert, d.h. Sie müssen alle Modulbestandteile einzelnen anmelden. Beispiel:

Das Modul B3 "Neuere Deutsche Literaturwissenschaft" im Bachelor-Studiengang "Germanistik" besteht aus einem Plenum (grün unterlegt) und zwei Übungen, die Erste (lila) und Zweite (rot) wissenschaftliche Übung heißen. Um das Modul komplett in einem Semster zu studieren, müssen Sie die Lehrveranstaltungen im Modul wie im Bildbeispiel anmelden.

Wenn Sie ein Modul über zwei Semester studieren und bspw. jetzt komplettieren wollen, so überprüfen Sie bitte Ihre Belegungsdaten, ob Sie nicht schon ein Element dieses Moduls studiert haben. Dies ist im Hinblick auf die Verbuchung Ihrer Belegungsdaten sehr wichtig: In den meisten Bachelor- und Master-Studiengängen ist die regelmäßige Teilnahme an den Lehrveranstaltungen Voraussetzung zur Modulabschlussprüfung.

Für Germanistik-Studierende: Bitte ziehen Sie vor der Wahl Ihrer Lehrveranstaltungen in der Germanistik auch noch einmal die Hinweise zur Profilwahl zu Rate.

Artikelaktionen