One Two
Sie sind hier: Startseite Studium Lehrangebote im Bachelor-Optionalbereich im Sommersemester 2017

Lehrangebote im Bachelor-Optionalbereich im Sommersemester 2017

Der Bachelor-Optionalbereich hält auch für das Sommersemester 2017 wieder ein vielseitiges und spannendes Lehrangebot bereit. Neben interdisziplinären Reihen im Dialog von Wissenschaften und Künsten (gemeinsam mit dem Zentrum für Religion und Gesellschaft und dem Theater Bonn) stellen die aktuellen fachübergreifenden Seminare und Workshops Themen wie „Die ökosoziale Marktwirtschaft“, „Die Rechte der Frau in der Türkei“ oder „Die Krise der repräsentativen Demokratie“ zur Diskussion.

Als wesentliche Säule des Lehrangebots im Optionalbereich wurden auch im Sommersemester 2017 wieder berufs- und praxisorientierende Workshops wie „Projektmanagement“, „Content Marketing“, „Kunst- und Kulturvermittlung“ oder „Berufsbild Lektor/in“ organisiert. In Vorbereitung eines eigenen Zusatzzertifikats Wirtschaft und Unternehmenspraxis werden zudem fakultätseigene Kurse zu den „Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre“ oder auch zum „Externen Rechnungswesen“ angeboten.

Für den „Richard-Wagner-Arbeitskreis“, in dem wir uns mit dem Ring des Nibelungen beschäftigen werden, konnten wiederum Opernschaffende als Gastdozenten gewonnen werden. Wie bereits im vergangenen Semester wird dieses Angebot begleitet von mehreren öffentlichen Konzertabenden, in deren Rahmen Sie die Gelegenheit haben, mit den Künstlern direkt ins Gespräch zu kommen.

Auch unser sehr erfolgreiches Projekt „Engagiert für Flüchtlinge. Qualifizierung zum Sprachbegleiter in der Arbeit mit geflüchteten und neu zugewanderten Menschen in Deutschland“ wird mit Unterstützung der Abteilung für Interkulturelle Kommunikation und Mehrsprachigkeitsforschung im Sommersemester 2017 weitergeführt.

Sie finden alle Lehrangebote im elektronischen Vorlesungsverzeichnis unter der Überschrift Optionalbereich der Bachelorstudiengänge der Philosophischen Fakultät.

 

Ihr Studiendekanat

Artikelaktionen