Sie sind hier: Startseite Studium Master-Studiengänge Master-Studiengang "North American Studies"

Master-Studiengang "North American Studies"

 English version

Titel des Studiengangs North American Studies
Abschluss Master of Arts
Studienbeginn Wintersemester und Sommersemester
Regelstudienzeit 4 Semester
Bewerbungsfrist Sommersemester 2018: 04.12.-15.12.2017/15.01.-31.01.2018.
Zulassungsbeschränkung Nein

Kurzbeschreibung des Studiengangs

The MA in North American Studies is a research-oriented degree program aimed at students dedicated to transdisciplinary work and intercultural exchange and interested in gaining expertise in North American culture, literature, politics, history and economics. The fully accredited two-year program with literary and cultural studies at its core offers you a unique variety of potential specializations, all made possible by cooperations with various institutes at the University of Bonn and the University of Cologne. Our MA program allows you to conduct original research for your MA thesis while undergoing systematic training in transdisciplinary scholarly work and debate in these areas:

- North American literature and culture; theories of literary, cultural and media studies;
- US and Canadian political systems, foreign policies; international politics; political theory and history of ideas;
- US and Canadian micro- and macroeconomics;
- History of North American societies, African-American history, gender history, and postcolonial studies.

Zugangsvoraussetzungen und studiengangspezifische Anforderungen

Zum Masterstudiengang „North American Studies“ können folgende Bewerber zugelassen werden:

  • Absolventen der Universität Bonn, die einen Bachelorstudiengang der Philosophischen, Rechts- und Staatswissenschaftlichen oder Theologischen Fakultäten abgeschlossen haben;
  • Absolventen anderer in- und ausländischer Hochschulen, die einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in einem literatur-, kultur-, sozial-, medien-, sprach- oder wirtschaftswissenschaftlich ausgerichteten Studiengang erworben haben;
  • Bewerber, die erst im Semester der Bewerbung einen der o.g. Studiengänge abschließen werden, sofern sie bereits mindestens 132 LP. Solche Bewerber können zugelassen werden, wenn sie bis zum 30. September/31. März das Zeugnis über das abgeschlossene Studium nachreichen.


Bewerber für den Masterstudiengang „North American Studies“ müssen durch den Nachweis entsprechend erworbener Leistungspunkte belegen, dass sie im Bachelorstudiengang bzw. im ersten berufsqualifizierenden Studiengang in mindestens einem der folgenden Bereiche Module mit Bezug auf Nordamerika studiert haben: Literatur- und Kulturwissenschaft, Politikwissenschaft, Neuere und Neueste Geschichte, Postcolonial Studies, Wirtschaftswissenschaften, Medienwissenschaften, Sprachwissenschaften.

Darüber hinaus sind folgende Fremdsprachenkenntnisse nachzuweisen: Englischkenntnisse auf Niveau C1 GeR, die durch anerkannte Sprachtests (TOEFL, IELTS, Cambridge Certificate o.ä.) nachgewiesen werden. Der Nachweis gilt als erbracht, wenn der Bewerber einen ersten Studienabschluss im Bereich Anglistik/Amerikanistik vorlegt oder sein Studium vollständig auf Englisch absolviert hat.

Empfohlen werden außerdem Kenntnisse einer zweiten Fremdsprache (vorzugweise Französisch oder Spanisch) im Umfang von mindestens drei schulischen Lernjahren oder von entsprechenden, aufeinander aufbauenden Sprachkursen an Universitäten oder Sprach- und Kulturinstituten (CEF-Niveau A2).

Die vollständigen und verbindlichen Detailinformationen zu den Zugangsvoraussetzungen entnehmen Sie bitte der Prüfungsordnung.

AnsprechpartnerInnen in Studiengangsfragen

Prof. Dr. Sabine Sielke
Institut für Anglistik, Amerikanistik und Keltologie
Regina-Pacis-Weg 5
53713 Bonn
Tel.: +49 (228) 73-7664
Email: office@nap-uni-bonn.de

Ansprechpartner bei Fragen zum Bewerbungsverfahren

Universität Bonn
Philosophische Fakultät
Prüfungsbüro
Am Hof 1
53113 Bonn
Email: siehe Kontaktformular

Artikelaktionen