Sie sind hier: Startseite Studium Master-Studiengänge Sprachmodule für Masterstudierende

Sprachmodule für Masterstudierende

Aufgrund der sehr begrenzten Platzzahlen in den Sprachmodulen des Sprachlernzentrums können diese Module für den Bereich der Zusatzleistungen in den Masterstudiengängen bis auf Weiteres nicht mehr geöffnet werden.

Die Philosophische Fakultät hat zunächst eine Gewährleistungspflicht gegenüber mehreren Tausend Bachelorstudierenden, die im Optionalbereich als einem curricular relevanten freien Wahlpflichtbereich 12 Leistungspunkte erwerben müssen. Dafür stehen u.a. die SLZ-Sprachmodule zur Verfügung.

Seit dem Wegfall der Studienbeiträge in NRW hat die Philosophische Fakultät leider keine Mittel mehr für zusätzliche Lehrangebote wie die SLZ-Sprachkurse. Die aktuell für den Bachelor-Optionalbereich organisierten Sprachmodulangebote werden aus sehr begrenzten Mitteln zur Verbesserung der Qualität von Studium und Lehre finanziert. Mit diesen Ressourcen muss das Dekanat der Philosophischen Fakultät sehr sparsam und hoch verantwortlich umgehen und hat daher entschieden, SLZ-Sprachmodule vorerst nur für den curricular relevanten Optionalbereich in den Bachelorstudiengängen zu öffnen.

In diesem Zusammenhang ist darauf hinzuweisen, dass die Masterstudiengänge primär der Vertiefung wissenschaftlicher Methoden und fachlicher Profilierung dienen und nicht der Ausbildung von fremdsprachlichen Kompetenzen, so wichtig und wünschenswert sie für die höheren akademischen Abschlüsse auch sein mögen. Es darf zudem von Masterstudierenden erwartet werden, dass sie solche zusätzlichen Kompetenzen auch außeruniversitär und eigeninitiativ erwerben.

Es gibt derzeit allerdings auch Bemühungen der Universität, in Zukunft eine Variante der Kostenbeteiligung der Studierenden an SLZ-Sprachmodulangeboten einzuführen. Der Zeitpunkt dieser Einführung einer Gebühr für Sprachkurse ist aktuell aber noch nicht vorhersehbar. Sobald eine Sprachkursgebühr an der Universität Bonn eingeführt worden ist, wird das Dekanat der Philosophischen Fakultät das gesamte Sprachmodulangebot auch wieder für Masterstudierende öffnen.

Bitte beachten Sie, dass wir uns trotz dieser für Sie als Masterstudierende der Bonner Philosophischen Fakultät unbefriedigenden Situation bemühen, freie Platzkontigente in Sprachmodulen auch für Ihre Studierendengruppe zu öffnen. Kommunizieren Sie Ihr Interesse während der Belegungsphase für die SLZ-Sprachmodule (Achtung: Diese Belegungsphase ist nicht identisch mit den üblichen Belegungsphasen der Philosophischen Fakultät!) an Dr. Plasa, den Referenten für Studien- und Prüfungsorganisation im Dekanat. Er wird in enger Rückkopplung mit dem Koordinationsteam des SLZ ermitteln, ob noch Plätze in dem jeweiligen Sprachkurs frei sind.

Ihr Studiendekanatsteam

Artikelaktionen