Sie sind hier: Startseite Veranstaltungen Machtverhältnisse und asymmetrische Differenzen im Forschungsfeld - was bringt die Situationsanalyse?

Termin: 26.10.2017 Uhrzeit: 18:00 ( c.t. ) - 20:00 ( c.t. ) ( Donnerstag )

Machtverhältnisse und asymmetrische Differenzen im Forschungsfeld - was bringt die Situationsanalyse?

Vortrag
Referent/in: Dr. Katherine Braun
Inhalt:

Im Rahmen unserer Vortragsreihe „Wir und die anderen? - Kulturanthropologisch forschen zwischen Intervention, Kollaboration und Interaktion" hält Dr. Katherine Braun (Göttingen) einen Vortrag zur Anwendung der Situationsanalyse in kulturanthropologischen Forschungen. Interessierte Hörerinnen und Hörer der Nachbardisziplinen sind herzlich willkommen zu einem fruchtbaren Austausch über Nutzen und Grenzen dieser Methode. Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste!

Zielgruppe: Studenten, Professoren, Wissenschaftliche Mitarbeiter
Öffentliche Veranstaltung: Ja
Ort: Abteilung Kulturanthropologie/Volkskunde
Adresse: Am Hofgarten 22
Raum: Großer Übungsraum (EG)
Weitere Informationen: https://www.kulturanthropologie.uni-bonn.de/veranstaltungen-1/vortragsreihe
Veranstalter: Jun.-Prof. Ove Sutter
Artikelaktionen